1. Obedience Halloweenflutlichtprüfung 31.10.2017

Print Friendly, PDF & Email

Eine etwas andere Obedience Prüfung fand am Dienstagabend beim VdH Heidelsheim statt:
Prüfungsbeginn war um 18 Uhr, mit Flutlicht und dem Motto „Halloween“.
Verkleiden war ausdrücklich erlaubt und neben der tollen Deko, einem gruseligen Kuchenbüffet und einem sehr leckeren Abendessen, wurde vor Prüfungsbeginn auch unser Richter Rainer Sydow noch passend geschminkt.
Um nicht zu spät in die Nacht hinein zu kommen, war die Starterzahl auf 17 Teams beschränkt. Davon waren es 10 Starter aus unserer eigenen Obedience-Gruppe.
Gestartet wurde mit den Gruppenübungen aller Klassen. Hier konnten die meisten eine hohe Punktzahl vorlegen und damit motiviert in die Einzelübungen starten.

In der Beginner Klasse konnte sich Otto mit seiner hochmotivierten Luna wieder steigern und ein sehr schönes Sehr Gut erlaufen. Rene und Aaron legten in ihrer zweiten Prüfung noch einen drauf und sicherten sich ein vorzüglich und damit die Starterlaubnis für Klasse 1.
In Klasse 1 musste Anna mit Pivo sich erst in die Prüfung reinarbeiten, zu Beginn mit großen Schwierigkeiten aber gegen Ende hat es dann doch noch geklappt und für ein Gut gereicht. Neben 3 Fremdstartern war dann auch noch Kordula mit ihrer Winnie dran. Wie immer war es eine Freude ihnen beim Arbeiten zuzusehen und sie sicherten sich in der ersten Prüfung in Klasse 1 gleich ein Vorzüglich, den ersten Platz und die Startberechtigung für Klasse 2.
In Klasse 2 ist unsere Gruppe im Moment am stärksten vertreten. Für Melli und Rocky stand der erste Start in dieser Klasse an, Rocky war super motiviert und Melli hat ihn super durch die Prüfung geführt, trotzdem hat es am Ende leider nicht für eine Wertnote gereicht. Bei Doreen mit Bruno, Alex mit Lotte und Jasmin mit Marlow lief nicht alles so wie erhofft, trotzdem konnten alle drei sich jeweils ein schönes Gut erlaufen. Anja und Aprilia sammelten noch mehr Punkte, sodass die beiden sich ein Sehr gut und den zweiten Platz sichern konnten.
In Klasse 3 startete ich (Elli) mit meinem Richy. Er erfreute uns mit einer schönen, motivierten Vorführung und holte zum ersten Mal ein Vorzüglich in der höchsten Klasse.
Pünktlich um Mitternacht konnten wir dann mit der Siegerehrung starten und auf einen schönen Abend zurückschauen.
Herzlichen Glückwunsch an alle unsere Obi-Teams!!
An dieser Stelle möchten wir auch allen Fremdstartern aus den anderen Vereinen zu ihrer Leistung gratulieren!
Vielen Dank an unseren Richter Rainer Sydow, unseren Steward Anika, unsere Prüfungs- und Übungsleiterin Steffi, unsere Köchin Ilona und allen Helfern die an diesem Abend beteiligt waren.

Unsere Obi-Truppe

CMS : Wordpress Theme : Kippis 1.15 Technical Support : CYBWORLD CONSULTING